Reformierte Reformatoren und ihr Verhältnis zum Judentum

von Dr. Achim Detmers, Generalsekretär des Reformierten Bundes


Reformierte Reformatoren und ihr Verhältnis zum Judentum - Achim Detmers (2015)

Eine Brochüre des Reformierten Bundes

Die Broschüre informiert über kurz und präzise über das Verhältnis von Martin Bucer, Heinrich Bullinger, Wolfgang Capito, Johannes Calvin und Ulrich Zwingli zum Judentum und Antijudaismus in ihrem theologischen Denken.
Zahlreiche, nach Themen geordnete Originalzitate regen zum Gespräch und zum vertiefenden Nachforschen an.

Die gedruckte Broschüre kann in der Geschäftsstelle bestellt werden:

Mindestbestellmenge: 10 Stück, à 050 Euro/Stück + 1,45 Euro Porto.
Kontakt: info@reformierter-bund.de
Tel.: +49 (0)511 473 99 374 (Zentrale, Doris Maronde und Yvonne Besel)

 

Werner-Sylten-Preis für christlich-jüdischen Dialog wird erneut verliehen

Ausschreibung zum 80. Jahrestag der Ermordung am 12. August
Zum 80. Jahrestag der Ermordung von Werner Sylten am 12. August schreibt die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zum siebten Mal den Werner-Sylten-Preis für christlich-jüdischen Dialog aus.

Quelle: EKMD