Bildungsurlaub zur Feldenkrais-Methode auf der Nordseeinsel Juist

9.-16. Juli 2022


© Pixabay

Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt zu einem Bildungsurlaub vom 9. bis zum 16. Juli auf der Nordseeinsel Juist ein. Es werden Grundlagen der Feldenkrais-Methode für den Arbeitsalltag vermittelt.

Stress, körperliche Verspannungen und ungünstige Bewegungsmuster beeinträchtigen bewusst oder unbewusst. Feldenkrais kann helfen, den Arbeitsalltag gesund, beweglich und kreativ zu gestalten. Die Unterrichtseinheiten finden vormittags und abends statt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Die Leitung liegt bei Franziska Heptner, Feldenkrais-Lehrerin, und Anja Halatscheff, Coach/Supervisorin (DGSv). Die Gebühr beträgt 755 Euro. Die Veranstaltung ist als Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz NRW anerkannt. Sie kann aber auch ohne die Inanspruchnahme eines Bildungsurlaubes gebucht werden. Weitere Infos und Anmeldung 05231/976742, bildung@lippische-landeskirche.de.


Quelle: Lippe

Werner-Sylten-Preis für christlich-jüdischen Dialog wird erneut verliehen

Ausschreibung zum 80. Jahrestag der Ermordung am 12. August
Zum 80. Jahrestag der Ermordung von Werner Sylten am 12. August schreibt die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zum siebten Mal den Werner-Sylten-Preis für christlich-jüdischen Dialog aus.

Quelle: EKMD